Freiheit ist natürlich

Gepostet am

woman-570883_1280

Es gibt 1000 und 1 Grund dafür, dass Freiheit etwas ganz natürliches ist.

Alles, was die Freiheit einschränkt, ist hingegen nur ein Element, welches geschickt versucht, Menschen davon zu überzeugen, dass Freiheit eben nicht natürlich wäre. Allerhöchsten in geregelten Bahnen. Auf vorgeplanten und genau definierten Pfaden. Die Frage, welcher Grund dahintersteckt, was diese Elemente davon haben, lässt sich nur dahingehend beantworten, als dass es entweder die „reine Freude“ daran ist, Macht über andere Menschen auszuüben oder der Wunsch, einen unfairen Profit daraus zu schlagen. Sehr häufig sind diese Gründe auch miteinander verbunden. Damit dies nun „reibungslos“ funktioniert und die Herrschenden nicht ständig befürchten müssen, einen Kopf kürzer gemacht zu werden, weil es den Menschen nun einmal einfach nicht gefällt, wenn sich ständig einer erfrecht und ihnen die Freiheit nimmt, müssen sie es geschickt anstellen und ihre Herrschaft verbergen. Am besten ist sie dann verborgen, wenn die Menschen ihre Unfreiheit gar nicht mehr bemerken.

Religionen zum Beispiel eignen sich hervorragend, um Aspekte von Herrschaft so in ihnen zu verbergen, dass Menschen folgsam sind. Das es Angst ist, was sie grundlegend „einen Herrscher“ – vielleicht nur den im Himmel bzw. seine allzu irdischen Botschafter – anerkennen lässt, ist den meisten gar nicht bewusst. Parallel dazu versaut einem so eine Religion auch noch die eigene Spiritualität. Ist doch häufig, nach langem Kampf der Befreiung von den die Freiheit raubenden Elementen innerhalb einer Religion, überhaupt kein Empfinden mehr von „eingebunden sein in ein größeres Gesamtgeschehen“ vorhanden. Verständlich vielleicht, weil doch erstmal jede auch noch so entfernte Idee an einen „Schöpfer“ oder einen „Sinn des Ganzen“ der verfluchten Religion viel zu nahe kommt. Ähnlich verhält es sich mit interdisziplinären Wissenschaften. Freiheit ist eben nicht nur in philosophischen Abhandlungen über den Libertarismus zu finden, sondern auch ganz grundlegend in der Psychologie (hier besonders die Aspekte, die benutzt werden, um geschickt Herrschaft zu erreichen) und auf biologisch/struktureller Ebene. Die Freiheit der Menschen liegt sozusagen in seinen Genen.

Wenn man es einmal schafft, die Spinnenweben beiseite zu wischen und ein wenig über den Tellerrand blickt, kann man sie tatsächlich überall entdecken. Der Mensch ist eben viel mehr, als die Summe seiner Teile…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s