Alle gemeinsam für die Freiheit

Gepostet am Aktualisiert am

Wir müssen lernen, den gemeinsamen Feind zu sehen.

Trotz aller Unterschiede werden Menschen in Frieden leben können, wenn sie nicht mehr zulassen, dass Herrscher sie für ihre selbstsüchtigen Ziele missbrauchen.

Seit Generationen ist die Erde mit dem Geschwür der Herrschaft überzogen. Wie eine Flechte hat sich der Staat ausgebreitet und das Geburtsrecht der Menschen erstickt. Sich davon wieder zu befreien sollte unser erstes und oberstes Ziel sein. Dass Unsicherheit verbleibt, wie ein gemeinsames Leben nach dem Überwinden der Krankheit Staat aussieht, ist natürlich. Wir sind noch jung auf der Skala, als Mensch unser Potential zu entdecken. Doch müssen wir frei sein, um aus unseren Fehlern zu lernen.

Das Problem waren schon immer die Regierungen, die Herrscher. Die Menschen haben kein Interesse daran, im Krieg miteinander zu sein. Herrscher haben ein Interesse an Kriegen. Sie benutzen Menschen für ihre Kriege. Wir Menschen müssen lernen, zusammenzustehen gegen die Herrscher. Egal welcher Gruppierung du angehörst, welcher Philosophie der Freiheit du nahe stehst, wir haben alle einen gemeinsamen Feind. Wir sollten nicht untereinander kämpfen, sondern gemeinsam gegen den Unterdrücker der Freiheit.

Alle gemeinsam gegen den Staat! Alle gemeinsam für die Freiheit!

freiheit statt angst

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s